Day 2

/Day 2

November 2016

Bilderstrecke: Jersey Shore

Nach den ersten Interviews in Monmouth County und einem kleinen Abstecher nach New York City ging es für uns weiter in Richtung Süden. Vorbei an Leuchttürmen und privaten Strandabschnitten führte uns unser Weg über Long Branch und Asbury Park weiter in die ehemalige Hauptstadt des Ostküsten-Glückspiels: Atlantic City. Wir hoffen, dass wir in den nächsten Tagen noch ein kleines Video von der Stadt nachreichen können, bis dahin gibt es eben nur eine kleine Bilderstrecke, was wir entlang der Küste gesehen haben.

 

Interview mit einem Republikaner

Wir haben alle schon viel über die gesellschaftliche Teilung zwischen Republikanern und Demokraten in den USA gehört. Mit Trump kommt eine weitere Variable hinzu, die gerade für Republikaner ein Problem darstellt: Wenn man den eigenen Kandidaten nicht unterstützt, wird Clinton mit Sicherheit gewinnen und die Demokraten übernehmen erneut das Weiße Haus.

Curt ist überzeugter Republikaner und wird auch bei der Wahl für den republikanischen Kandidaten Trump stimmen. Trotzdem war der umstritten Präsidentschaftsanwärter für ihn nicht die erste Wahl. Warum er sich trotzdem dazu entschlossen hat und was er vom Waffengesetz hält:

Interview: Warum Clinton?

Wie ist es, wenn die Nachbarschaft Trump unterstützt, man selber aber heißblütiger Clinton-Fan ist? Wir haben uns mit Chris zusammengesetzt und ihn gefragt, was er über seine Kandidatin zu sagen hat. Was er vom Gegenkandidaten Trump hält, verrät er euch im Video.

Load More Posts