7days2vote

/7days2vote

About 7days2vote

This author has not yet filled in any details.
So far 7days2vote has created 20 blog entries.

November 2016

Bilderstrecke: Amish Country & Gettysburg

Mit zwei tollen Interviews im Gepäck verließen wir den Großraum Philadelphia und nahmen den Highway 30 in Richtung Westen. Nach ca. 30 Meilen kamen wir in das berühmte Amish Country bei Lancaster. Die Amish lehnen (zu großen Teilen) viele moderne Techniken ab und führen ein von der Landwirtschaft geprägtes Leben. Amish Country ist für viele aber auch eine Art Attraktion, weshalb es alle paar Meilen irgendwelche handgemachten „Amish“-Holzschnitzereien oder -Steppdecken zu kaufen gibt. Unser eigentliches Ziel war an diesem Tag allerdings Gettysburg. Der Ort, an dem sich der amerikanischen Bürgerkrieg entschieden hat. Fast 50.000 Soldaten der Nord- und Südstaaten fielen 1863 in vier Tagen auf dem Schlachtfeld. Heute ist es einer der bedeutendsten Nationalparks in den USA und, wenn man auf Kriegsgeschichte und Kanonen steht, sicherlich eine Reise wert.

Interview: Wie die Mutter, so der Sohn

Weil wir es eine nette Idee fanden, haben wir Mutter und Sohn gemeinsam vor die Kamera geholt. Mit Erfolg: Das Interview hat Witz, ist tiefgründiger und außerordentlich unterhaltsam. Matt und Maggie sprechen über das Schul- undGesundheitssystem in den USA und darüber, warum der eigentliche Schuldige für die politische Zersplitterung der USA die Country-Musik ist.

 

Bilderstrecke: Philadelphia

Philly ist eine der berühmtesten Städte in den USA. Nicht nur wegen des berühmten Cheese-Steak-Sandwiches (Anm. d. Teams: wann kommt es endlich nach Deutschland?), sondern aufgrund der Geschichte der Stadt. Am 4. Juli 1776 wurde in Philadelphia die Unabhängigkeitserklärung beschlossen. Jeden Tag pilgern Tausende in die „Geburtsstätte“ der Nation. Auf unserem Weg zur Caverly-Familie haben auch wir einen kleinen Zwischenstopp gemacht und die historische Stadt unter die Lupe genommen.

Interview: Hochschulwesen in den USA

Robert ist Professor an der Villanova University, einer privaten Universität im Bundesstaat Pennsylvania. Er ist bereits seit 1993 Dozent und daher der perfekte Gesprächspartner für das amerikanische Bildungssystem bzw. Hochschulwesen. Welche Vor- und Nachteile es hat, erklärt er im Video:

Bilderstrecke: Jersey Shore

Nach den ersten Interviews in Monmouth County und einem kleinen Abstecher nach New York City ging es für uns weiter in Richtung Süden. Vorbei an Leuchttürmen und privaten Strandabschnitten führte uns unser Weg über Long Branch und Asbury Park weiter in die ehemalige Hauptstadt des Ostküsten-Glückspiels: Atlantic City. Wir hoffen, dass wir in den nächsten Tagen noch ein kleines Video von der Stadt nachreichen können, bis dahin gibt es eben nur eine kleine Bilderstrecke, was wir entlang der Küste gesehen haben.

 

Interview mit einem Republikaner

Wir haben alle schon viel über die gesellschaftliche Teilung zwischen Republikanern und Demokraten in den USA gehört. Mit Trump kommt eine weitere Variable hinzu, die gerade für Republikaner ein Problem darstellt: Wenn man den eigenen Kandidaten nicht unterstützt, wird Clinton mit Sicherheit gewinnen und die Demokraten übernehmen erneut das Weiße Haus.

Curt ist überzeugter Republikaner und wird auch bei der Wahl für den republikanischen Kandidaten Trump stimmen. Trotzdem war der umstritten Präsidentschaftsanwärter für ihn nicht die erste Wahl. Warum er sich trotzdem dazu entschlossen hat und was er vom Waffengesetz hält:

Interview: Warum Clinton?

Wie ist es, wenn die Nachbarschaft Trump unterstützt, man selber aber heißblütiger Clinton-Fan ist? Wir haben uns mit Chris zusammengesetzt und ihn gefragt, was er über seine Kandidatin zu sagen hat. Was er vom Gegenkandidaten Trump hält, verrät er euch im Video.

Bilderstrecke: Monmouth County

Die ersten Tage verbrachten wir im wunderschönen Monmouth County an der Küste von New Jersey. In der ehemaligen Heimat von Daniel, gewöhnten wir uns schnell ein und machten einige Trips, um die Umgebung zu erkunden. Hier führten wir auch die ersten Interviews, die es an Tag eins und zwei zu sehen gibt.

Interview Politik & Religion

In unserem ersten Interview sprachen wir mit Pastor Dean Brown von der Holy Trinity Lutheran Church in Red Bank. Auch in der kleinen Kirche an der Küste von New Jersey treffen in Wahlkampfzeiten viele verschiedene Positionen aufeinander. Für den Pastor keine einfache Angelegenheit, denn er muss oft als Vermittler agieren und dabei aufpassen, dass er niemanden kränkt. Was er sonst noch zu sagen hat, seht ihr im Video:

New York City

Ausgestattet mit einer kleinen Spiegelreflexkamera machten wir uns mit der Fähre auf den Weg nach New York City. Die Mega-Metropole am Hudson zeigte sich vor der schönsten Seite. Was wir alles in Manhattan erleben durften, könnt ihr in unserem kleinen Video sehen.

Load More Posts